Barbara von Horben, 1570