Maria Sophia Rosina Rabald, 1809

Name
Maria Sophia Rosina /Rabald/
Surname
Rabald
Given names
Maria Sophia Rosina
Birth November 10, 1809 27 27
Christening November 10, 1809 27 27 (aged 0 days)
Birth of a brotherJohann Christoph Rabald
September 15, 1811 (aged 1 year)
Christening of a brotherJohann Christoph Rabald
September 17, 1811 (aged 1 year)
Birth of a brotherChristian Gottlieb Rabald
July 14, 1813 (aged 3 years)
Christening of a brotherChristian Gottlieb Rabald
July 15, 1813 (aged 3 years)
Death of a brotherChristian Gottlieb Rabald
May 22, 1814 (aged 4 years)
Burial of a brotherChristian Gottlieb Rabald
May 24, 1814 (aged 4 years)
Citation details: 1814/27
Österreichische Geschichte
Beginn des Wiener Kongresses
September 18, 1814 (aged 4 years)

Source:

[Wikipedia]() Der Wiener Kongress ordnete nach der Niederlage Napoleon Bonapartes in den Koalitionskriegen Europa neu. Nachdem sich die politische Landkarte des Kontinentes als Nachwirkung der Französischen Revolution erheblich verändert hatte, legte der Kongress wiederum zahlreiche Grenzen neu fest und schuf neue Staaten.

Birth of a sisterMaria Sophie Friederike Rabald
calculated 1818 (aged 8 years)

Österreichische Geschichte
Revolution von 1848
1848 (aged 38 years)

Source:

[Wikipedia:Geschichte Österreichs](https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_%C3%96sterreichs#Kaisertum_%C3%96sterreich_(1804%E2%80%931866)) In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts kam es zu einem Erstarken nationalistischer Bewegungen. Verschiedene Nationalitäten im Vielvölkerstaat Österreich arbeiteten vehement gegeneinander und konnten vom Kaiserhaus gegeneinander ausgespielt werden. Diese Uneinigkeit der Nationalitäten und die Hilfe Russlands retteten in der Revolution von 1848 das Kaisertum vor dem Auseinanderfallen.

Österreichische Geschichte
Niederlage von Königgrätz; Verlust Venetiens
1866 (aged 56 years)

Source:

[Wikipedia:Geschichte Österreichs](https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_%C3%96sterreichs#Kaisertum_%C3%96sterreich_(1804%E2%80%931866)) Hintergrund des „Deutschen Krieges“ war, dass Bismarck ein deutsches Bündnissystem unter der Hegemonie Preußens anstrebte. Eine solche Hegemonie war nach Einschätzung Bismarcks nur ohne Österreich im Rahmen der „kleindeutschen Lösung“ möglich, da Österreich als bisherige Hegemonialmacht des Deutschen Bundes wirtschaftlich und militärisch zu bedeutend war.

Österreichische Geschichte
Gründung der österreichisch-ungarischen Monarchie
1867 (aged 57 years)

Source:

[Wikipedia:Geschichte Österreichs](https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_%C3%96sterreichs#%C3%96sterreich_in_der_Doppelmonarchie_%C3%96sterreich-Ungarn_(1867%E2%80%931918)) Die österreichisch-ungarischen Monarchie wurde als Resultat des sogenannten Ausgleichs mit dem Königreich Ungarn gegründet. Ungarn schied damit aus dem bisherigen Einheitsstaat aus und erhielt eine eigene königliche Regierung.

Österreichische Geschichte
Attentat von Sarajevo
June 28, 1914 (aged 104 years)

Source:

[Wikipedia:Attentat von Sarajevo](https://de.wikipedia.org/wiki/Attentat_von_Sarajevo) Beim Attentat von Sarajevo wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie Chotek, von dem serbischen Nationalisten Gavrilo Princip ermordet. Das Attentat löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.

Österreichische Geschichte
Tod Franz Josephs I. und Thronbesteigung von Karl I.
November 1916 (aged 106 years)

Österreichische Geschichte
Ende des ersten Weltkriegs
1918 (aged 108 years)

Family with parents
father
mother
Marriage Marriage1807Großweißandt, Anhalt-Bitterfeld, ST, DE
9 months
elder sister
1807
Birth: October 9, 1807 25 25Löberitz
2 years
herself
1809
Birth: November 10, 1809 27 27Löberitz
22 months
younger brother
1811
Birth: September 15, 1811 29 29Löberitz
22 months
younger brother
18131814
Birth: July 14, 1813 31 31Löberitz
Death: May 22, 1814Löberitz
6 years
younger sister